Die Spiele-AG – Ein Interview

Herr Führkötter macht dieses Jahr (2019) eine Spiele-AG und wir haben ihn in einem Interview genauer befragt, was er macht und warum er dieses Projekt macht.

Insgesamt ist das Projekt für Herrn Führkötter eine spaßige Abwechslung, die man einfach mit seinen Freunden genießen kann. Es gibt ältere und modernere Brettspiele.

Auch die befragten Schüler haben sehr viel Spaß, die beliebtesten Spiele sind Schach, Mensch-ärger-dich-nicht, Monopoly und 4 Gewinnt. Zudem bildeten sich durch das Spielen neue Freundschaften, auch wenn man mal verliert.

FOTO:Die Freude am Schach spielen.

FOTO:

Von Fabian,Nico,Malek & Max.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Die Spiele-AG – Ein Interview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s