Der Rosenanzeiger – ein Interview

Die Schülerzeitung ist eine AG mit einer Seite im Internet für die Schüler_innen Artikel schreiben und hochladen können. Die AG wird von einem Lehrer namens Herrn Brahm geleitet. Sie findet Montags von 13:30 bis 14:00 Uhr im Raum 134 statt.

Auf der Seite findet man Artikel beispielsweise zum Erasmus Plus Projekt, dem Tag der offenen Tür und vielen anderen interessanten Themen. Die Themen, über die die Schüler_innen schreiben, können sie sich selbst aussuchen.
Wir haben mit Herrn Brahm gesprochen.

INTERVIEW MIT HERR BRAHM:

Frage: Wann haben sie sich dazu entschlossen die Schülerzeitung zu gründen?
Antwort: Vor ungefähr 3 Jahren.

Frage: Wieso wollten sie eine Schülerzeitung an der Schule einführen?
Antwort: Weil ich glaube, dass die Schüler und Schülerinnen daran Spaß haben und etwas erreichen können.

Frage: Wie regelmäßig werden Artikel hochgeladen?
Antwort: Leider nur ein Mal im Monat.

Frage: Wie viele wollten von Anfang an bei der Schülerzeitung mitmachen?
Antwort: 3-5 Schüler.

Frage: Warum gibt es die Schülerzeitung nur online?
Antwort: Weil eine Druckversion Geld kosten würde und die Schule momentan nicht das Geld dafür hat., bzw. Sponsoren gefunden werden müssten.

Frage: Gab es schon mal Probleme mit der Schülerzeitung?
Antwort: Es könnten sich mehr Schüler/innen beteiligen.

Frage: Verdienen sie Geld damit?
Antwort: Nein.

Frage: Muss die Schule etwas dafür bezahlen?
Antwort: Die Webseite kostet im Jahr 19,99€, die aber vom Förderverein übernommen werden.

Vielen Dank für das Gespräch!

von Leon und Kilian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s