Schulhofgestaltung

Hier wurde ein Lehrer der Geschwister-Scholl-Gesamtschule über die Schulhofgestaltung interviewt .

Reporter: Was wird den alles erneuert?
Lehrer: Alles von vorne bis hinten.
Reporter: Wieso wollen Sie denn alles erneuern?
Lehrer: Damit die Kinder Spaß auf dem Schulhof haben und nicht mehr zu Lidl gehen.
Reporter: Was wollen Sie denn zuerst bauen?
Lehrer: Eine Kletteranlage mit Netzen und verschiedenen Ebenen.
Reporter: Die Kinder spielen ja auch oft Fußball werden die auch etwas kriegen?
Lehrer: Ja, die kriegen ein Fußballplatz, aber der ist nicht so groß wie ein normales Fußballfeld, aber es entspricht der Größe wo sie momentan auch immer spielen.
Reporter: Manche Kinder sitzen ja auch lieber und spielen nicht, gibt es dafür auch eine Idee?
Lehrer: Wir arbeiten mit der Hochschule OWL, Schülern und Studenten und gießen in der Richtung Skaterbahn mehrere Betonklötze, wo sich die Schüler draufsetzen können.
Reporter: Es ist ja im Sommer immer wieder heiß, wird da auch was gegegen gemacht?
Lehrer: Ja, wir bauen Bänke für draußen damit wir auch mal draußen Unterricht machen können und im Biologieunterricht ist das praktischer, damit wir auch über die Bäume reden können.

Die Sachen werden von der Stadt finanziert und werden nur aufgebaut, wenn es die Stadt genehmigt.

Reporter: Leon Woywod

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s